Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns besonders wichtig. Nachstehend möchten wir Sie ausführlich über Art, Zweck und Umgang mit Daten und Online-Verhalten informieren. Dabei werden selbstverständlich alle gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) sowie weiterer datenschutzrechtlicher Vorschriften beachtet und ausführlich erklärt.

Als Erstes ist es wichtig, dass das Gerät, welches Sie benutzen wollen, ordnungsgemäß arbeitet und auch virenfrei ist. Dann spielt das Zusammenspiel der gewählten Software für den PC eine große Rolle in Bezug auf die Leistung und Stabilität. Advanced Systemcare bringt ein Wartungscenter mit vielen Funktionen und diversen Tools zum Bereinigen und Optimieren ihres PCs mit. Desweiteren spielt die Sicherheit klar eine große Rolle. Daher ist die Wahl des Virenschutzprogrammes von großer Bedeutung. Wir empfehlen ausdrücklich Malwarebytes oder SuperAntiSpyware. Diese leisten in aller Hinsicht hervorragende Arbeit – sowohl was die Sicherheit als auch die Abwehr angeht. Nachfolgend finden Sie die Links zum Download der genannten Programme und weitere interessante Tricks und Tipps für das richtige Verhalten im "World Wide Web".

Wartung/Optimirung Advanced SystemCare behebt alle Probleme leistungsstark, die Ihren PC verlangsamen:

http://www.iobit.com/de/advancedsystemcarefree.php <--DOWNLOAD

Hochmoderner, zukunftsweisender Webbrowser, der von Cloudtechnologie unterstützt wird und perfekt zusammenarbeitet. Dies garantiert durchgehende Benutzerfreundlichkeit, Geschwindigkeit und Sicherheit, unabhängig vom Endgerät oder Betriebssystem.

Sicher, Stabil, Schnell und Anonym : http://de.maxthon.com/ <---DOWNLOAD

 

Warum ist Datenschutz wichtig und man auf sein Online Verhalten achten sollte.

 Viele Menschen surfen nicht nur zum privaten Vergnügen, sondern müssen es aus beruflichen Gründen tun. Sei es, weil sie über Twitter verkünden, was es im Unternehmen Neues gibt, in Blogs ihre persönlichen Erfahrungen erzählen oder sich in Foren einbringen, um ihr Expertenwissen zu beweisen. 

 Desweiteren setzen Personaler das Internet als Informationsquelle ein, um sich über Bewerber ein Bild zu machen. Laut einer Studie des Dimap-Instituts suchen 28 Prozent aller Unternehmen im Internet gezielt nach den Hobbys, allgemeinen Meinungsäußerungen, Interessen und privaten Vorlieben sowie nach Fotos der Bewerber, und dies meist noch vor einem Vorstellungsgespräch. In sozialen Netzwerken wie Xing und Facebook werden sie dann auch oft fündig. Deshalb ist es für alle – Unternehmen, Mitarbeiter, Jobsuchende und Selbstständige – sehr wichtig, dass Sie sich im Netz nur von Ihrer besten Seite zeigen, ansonsten ist der gute Ruf gefährdet.

 Tipp: Ein Computer ist zwar nur ein Gerät, aber andere Internetnutzer sind genau wie Sie aus Fleisch und Blut. Dementsprechend sollten Sie bei der Kommunikation immer freundlich und höflich bleiben. Die Regeln der Netiquette helfen dabei, sich sicher und angemessen im Internet zu bewegen.

 * Geben Sie nie ihren Namen oder Anschrift an

* Halten Sie Passwörter geheim und aktuell, Groß- und Kleinschreibung verwenden, Zahlen und Sonderzeichen sollten enthalten sein

* Achten Sie drauf, was Sie von sich geben und wem Sie Information über sich geben

* Halten Sie Sicherheitssoftware und das Gerät immer aktuell

* Achten Sie auf das Nutzverhalten Ihrer Kinder, Kinderschutz Software finden Sie reichlich in Internet

 

Zielgruppe

Hier stellt sich die Frage, an wen sich der Text richtet. Zum Beispiel in Foren oder in einem Chat. Tonfall und Inhalt sollten dem Zielpublikum gegenüber angemessen sein. Wird nur eine Person angesprochen oder eine Gruppe? Wie gut kennt man sich bereits? Man sollte immer im Hinterkopf behalten, was für ein Mensch einem gegenüber sitzen könnte und ob von ihm Gefahr ausgehen kann.

 

Technik

Die Einhaltung von Standards zur Übermittlung von Nachrichten und Daten von Personen lässt zu wünschen übrig. es muss in Sachen Datenschutz viel getan werden, da die Behörden und Firmen für diese nicht garantieren können. Daher ist es wichtig hier selbst Hand anzulegen und sich zu informieren, wie man sich sicher und geschützt durch das World Wide Web bewegt.

 
 
Tipps: Wie können Sie sich schützen und Ihre Identität sichern? Ein "Proxy" oder Programme dienen Ihre Identität, wie in dem Fall ihre IP-Adresse und persöhnlichen Daten zu verschleiern und ihre Daten zu schützen, damit Sie nicht in falsche Hände geraten. Wir empfehlen einen Proxy zu nutzen oder dem oben zum download bereit gestellten Browser Maxthon. Diese hat einen Proxy eingebaut, und begleitet Sie anonym durchs Internet.
 
 
 
 
 
Klicken Sie auf die drei Striche und öffnen Sie damit die Browser Einstellungen.
 
Aktivieren Sie den Proxy, wie auf den nachfolgenden Bildern zu sehen, durch klicken der Schaltfläche.
 
   
 
Der Adblock Plus ist zum blockieren von Werbung und lästigen Popups. Dieser sollte dauerhaft aktiviert sein. Das schützt vor unerwünschter Werbung und Fenster, die das System befallen könnte.
 
Für Fragen rundum Technik und Sicherheit stehen wir Ihnen gern unter folgender E-Mail Adresse zur Verfügung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
Wir werden Ihnen zeitnah eine Antwort senden.