Die 4 Phasen der Sprachentwicklung

·         1. Sensible Phase

In dieser Phase werden die wichtigen Gehirnzentren, die für die Sprachproduktion (Sprechen) und das Sprachverständnis (Wortbedeutung) verantwortlich sind, gebildet.

Sie ist ein bedeutender Baustein für die weitere Sprachentwicklung und den Sprachgebrauch!

 

 

·         2. Ein-Wort-Satz-Phase

Silbenverdopplung (z.B. Bsp. Ma-Ma, Pa-Pa, Wau-Wau)

Lautnachahmung (Vorgesprochenes wird nachgeahmt)

noch keine Sinnerfassung

 

·         3. Phase der Sinnerfassung von Wörtern durch Interaktion

Verbindung des Wortes mit einem Gegenstand (Bsp. Kind zeigt auf ein Auto und sagt "Auto")

Sinnerfassung (Wortbedeutung) vorhanden!

 

·         4. Phase des Erlebens von Begriffen durch Spiel und Handlung

Durch das Spiel werden Begriffe erlernt.

Erfahrungen oder Emotionen werden mit Begriffen verbunden.

Wenn das Kind handelt oder Tätigkeiten ausübt, erlernt es immer wieder neue Worte und assoziiert diese auf bereits gelernte Worte.

Einsatz von Zuwendungsspielen oder Bilderbüchern